Claudia Hetterich-Eimermacher

 

Claudia Hetterich-Eimermacher (Jahrgang 1967) ist mit Leidenschaft in der Hotellerie tätig.

Nach dem Abitur machte sie in Kempten im Allgäu eine Ausbildung zur Hotelkauffrau. Nach verschiedenen Stationen in den Bereichen Service, Veranstaltungsverkauf und als Direktionsassistentin in einem privat geführten 4-Sterne Hotel übernahm sie schließlich die Leitung der Verkaufs- und Bankettabteilung.

Im Romantik Hotel Insel-Mühle in München zeichnete sie viele Jahre als Empfangschefin verantwortlich. Während ihrer Tätigkeit konnte sie die Auslastung kontinuierlich steigern und führte auch wesentliche Neuerungen im EDV-Bereich ein.

Danach wechselte sie in die Zentrale der mittelständischen Kooperation Minotel mit 50 Hotels und war dort als Sales & Product Managerin tätig mit den Schwerpunkten Touristik- und Geschäftsreiseverkauf. Hier konnte sie ihre Erfahrungen in der Akquise und Betreuung von Kunden im Inland und im europäischen Ausland vertiefen und die unterschiedlichen Arbeitsweisen in der internationalen Hotellerie kennenlernen.

Mit diesen Erfahrungen suchte sie im Jahr 2009 eine neue Herausforderung als Verkaufsleiterin im Hotel Sonnengarten in Bad Wörishofen, einem führenden 4 Sterne Hotel im Allgäu. Darüber hinaus ist sie als Leiterin des Veranstaltungs- und Reservierungsbereiches für die operativen Weiterentwicklungen des Unternehmens in diesen Bereichen verantwortlich.

Bei Eimermacher & Strategen bringt sie Ihre Kompetenzen zu den Themen Vertrieb und e-commerce, Rezeption und Service aktiv ein und führt Mitarbeiter im Rahmen von Workshops an ihre neuen Aufgaben heran.